Himachalpradesh Kullu Manali
 DevasKleineParadies im Himachalprades/Himalaya!

Translator clicking below! الترجمة النقر أدناه!अनुवादक नीचे क्लिक!翻译点击下面!مترجم کلیک کردن در زیر!Tłumacz klikając poniżej!Μεταφραστής κλικ παρακάτω!
Dear friends Customers, important note, wherever you have the Bunte G
Find sign language you can click on and select your language!

 Übersetzer unten klicken!

      Sehr geehrte Freunde Kunden, wichtiger Hinweis, egal wo Sie den Bunte G finden

         Finde die Sprache, auf die du klicken kannst und wähle deine Sprache aus!

Flag Counter

Road to Ladakh | Manali to Leh | Ladakh Road Trip | Ladakh Adventure | July 2015

Manali Stadt in Indien Manali ist ein hoch gelegener Urlaubsort im Himalaya im nordindischen Bundesstaat Himachal Pradesh. Es ist ein beliebter Anlaufpunkt für Rucksacktouristen und Flitterwöchner. Die Stadt am Flussufer des Beas ist eine Ausgangsbasis für das Skifahren im Solang-Tal und Wandern im Parvati-Tal. Zudem gibt es Startplätze für das Gleitschirmfliegen sowie Wildwasserfahrten und Bergsteigen in den Pir-Panjal-Bergen, in denen der 4.000 m hohe Rohtang-Pass liegt.Wetter: 7 °C, Wind aus SW mit 8 km/h, 96 % LuftfeuchtigkeitBevölkerung: 8.096 (2011)Vorwahl: +911902Ortszeit: Samstag, 03:25Reise planenReiseführer für ManaliDurchschnittspreis 3-Sterne-Hotels: 17 €Flug mit einer Dauer von mindestens 7 h 25 min ab 558 €

      Hintergründe Geschichte HadimbaDeviTempel.

Über den Hidimba Devi Tempel

Der Hadimba Devi Tempel ist einer der berühmtesten hinduistischen Tempel in Himachal Pradesh und ist der Frau von Bhima, der Pandava, gewidmet. Der Hadimba Devi Tempel wird auch als Hidimba Devi Tempel bezeichnet.

Maharaja Bahadur Singh baute den Hadimba-Tempel im Jahr 1533. Es ist ein erster Höhlentempel, der Hidimbi Devi, der Schwester von Hidimba, gewidmet ist. Hidimba sollte hier bei ihrem Bruder Hidimba wohnen. Geboren in der Rakshas-Familie, verspricht Hidimbi Devi, einen zu heiraten, der ihren Bruder Hidimba erobern würde, der sehr abenteuerlich und furchtlos sein sollte.

Der Hadimbatempel ist mit der Legende des Mahabharata verbunden. Der Hadimba-Tempel wurde gebaut, um Devi Hadimba zu huldigen. Der Hadimba Devi Tempel befindet sich in einer Bergstation.

Die andere Erzählung ist Das indische Epos Mahabharata erzählt, dass die Pandavas während ihres Exils in Himachal geblieben sind. In Manali griff die stärkste Person dort, genannt Hidimba und der Bruder von Hidimdi, sie an und tötete ihn im darauffolgenden Kampf Bhima, den stärksten unter den Pandavas. Dann heirateten Bhima und Hidimbas Schwester Hidimbi und hatten einen Sohn, Ghatotkacha. Als Bhima und seine Brüder aus dem Exil zurückkehrten, begleitete ihn Hidimbi nicht, sondern blieb zurück und tat Tapasya (eine Kombination aus Meditation, Gebet und Buße), um schließlich den Status einer Göttin zu erlangen.

Dieser im Pagodenstil errichtete Tempel zeigt das schönste Beispiel von Holzschnitzereien. Die Besonderheit des Hadimba-Tempels ist das Dach, das die Form eines vierstufigen Pagodendaches hat. Der Tempel prahlt auch mit seiner schönen geschnitzten Tür aus Holz.

Im Mai jeden Jahres findet im Hadimbatempel eine Messe statt. Eine weitere Messe findet während der Dussehra statt. Der Hidimba Devi Tempel ist um eine Höhle herum gebaut, in der Hidimba Mediation durchführte. Das Heiligtum ist über einer Felsspalte errichtet, die von einem großen Felsen bedeckt ist, der als Manifestation der Göttin Durga verehrt wird. Hier ist auch ein Bild der Göttin verankert.

Aufwendig geschnitzte Türen aus Holz und "Shikhar" aus Holz mit einer Höhe von 24 Metern befinden sich im Hidimbi Devi Tempel. Der Turm besteht aus drei quadratischen Dächern, die mit Holzziegeln gedeckt sind, und einem vierten kegelförmigen Messingdach oben. Das Thema der Haupttürschnitzereien handelt von den Formen der Erdgöttin Durga. Durch die Verwendung von weiß getünchten und mit Schlamm bedeckten Steinen wurde die Basis des Tempels geschaffen. Aufgrund seiner Lage kann es als Dhungri-Tempel bezeichnet werden.

Vielen Dank für Ihren Besuch und Empfehlen Sie uns weiter wenn Ihnen unsere Website und unser Reichhaltiges Angebot Gefallen hatte!